Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Die neue Partei; Elfen
Do Jun 05, 2014 1:16 am von Odysseus8

» Das neue Forum
Do Jun 05, 2014 1:15 am von Odysseus8

» Das Forum
Mo Okt 10, 2011 9:21 pm von Manuel Cáceres

» Jimmi Gordon hat Geburtstag!
Fr Okt 07, 2011 2:28 pm von Jimmi Gordon

» Miximus Glad! (Illegales Kopfgeld)
Di Okt 04, 2011 11:13 pm von Dream Deamon

» Senatoren-Vertretung?
So Okt 02, 2011 3:35 pm von Malata der Verseuchte

» Ich wurde angegriffen!
Do Sep 29, 2011 7:04 pm von Lady Artemis

» Wer gehört wohin?
Mi Sep 28, 2011 9:38 pm von Der Zuhörer

Statistik
Wir haben 65 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Wirzba.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 1394 Beiträge geschrieben zu 147 Themen

RPG-Regeln 3.0 Dreams Vorschlag.

Nach unten

RPG-Regeln 3.0 Dreams Vorschlag.

Beitrag  Dream Deamon am Sa Sep 24, 2011 3:04 pm

Hier meine Version ein großer Misch-Masch von beiden Regelwerken, meinen eigenen Ideen und noch ein paar anderen:


Die RPG Welten, auf denen das RPG Stattfindet sind:
Welt 122 und 147, dort ist man immer im RPG, auf allen anderen Welten nicht.


Fraktionen:

Neue Fraktionen dürfen...
… ein Gebäude beanspruchen, wenn sie 2 bis 4 Leute umfassen.
… ein Dorf beanspruchen, wenn sie 5 oder mehr Leute umfassen.
… eine Stadt beanspruchen, wenn sie 10 oder mehr Leute umfassen.
Nennen darf sich jede Fraktion, ob groß oder klein wie sie will.


Gebiete beanspruchen:

(1) Jederman kann jedes Gebiet beanspruchen, solange er genug Leute dafür hat. Diese Anspruchserklärung muss im Forum bekannt gegeben werden.
A) Erhebt kein anderer Anspruch, kann man in das Gebiet einmarschieren.
B) Erhebt ein anderer auch Anspruch, muss dieser Konflikt erst beseitigt werden. Wie dies geschieht, liegt in der Hand der Fraktionen (Krieg, Verhandlungen, Zahlungen).
(2) Wie viele Gebiete man besitzen kann, hängt von der Mitgliederzahl der Organisation ab. Für ein Dorfgebiet braucht eine Fraktion fünf Leute. Für ein Stadtgebiet braucht eine Fraktion zehn Leute. Für zwei Dorfgebiete zehn Leute, usw. Dies staffelt sich einfach nach oben.
(3) Wenn ein Einmarsch vorgenommen wird, muss dazu Datum und Uhrzeit angegegeben werden, sodass jeder diesem Einmarsch beiwohnen kann.


Verbrechen u. Straftaten:

(1) Jederman kann jederzeit und überall angegriffen werden.
(2) Flucht durch Teleport ist nicht möglich. Flucht durch weglaufen jedoch schon. Wenn dem Flüchtenden aber die Ausdauer ausgeht und die Verfolger ihn noch im Sichtfeld haben, ist die Flucht gescheitert. Sobald man allerdings außerhalb der Sichtweite der Verfolger ist (keine weißen Punkte mehr auf der Mini-karte), darf man sich Teleportieren.
(3) Ein Angegriffener kann sich bei jedem Angriff wehren. Alle Personen, die innerhalb kurzer Zeit (höchstens 30 Sekunden) da sind, dürfen ebenfalls helfen. In den Clankämpfen wird geklärt, wer den Angriff gewonnen hat. Wehrt sich der Angegriffene nicht, so hat der Angreifer selbstverständlich gewonnen.
(4) Nach einem gewonnenen Angriff ist es dem Angreifer überlassen, was er mit dem nun Verletzten macht. Er kann diese Töten, ausrauben (alle RPG sachen die man mit hat müssen abgegeben werden), als Geisel nehmen oder Freilassen.
(5) Verbrecher die gestellt wurden und gegen die der Angriff gewonnen wurde, können verurteilt, bestraft, eingesperrt und/oder hingerichtet werden. Bei Haft spielt man eine gewisse Zeit (Nicht mehr als Sieben Tage) nicht mehr im RPG mit. Flucht aus dem Gefängniss ist nur möglich, wenn die Stadt von einem anderen Reich angegriffen wird und dieses den Gefangenen befreit.
(6) Ein Verletzter, sprich jemand den man töten, verstümmeln oder dergleichen wollte, kann geheilt werden, wenn man ihn innerhalb von einer Stunde findet.



Nahrung:
Jeder Fraktion muss seine Mitglieder mit Nahrung versorgen. Wie viel dabei ein einziger verbraucht, hängt von dessen Kampfstufe ab.

3-30 = 50 Trefferpunkte
31-50 = 80 Trefferpunkte
51-80 = 100 Trefferpunkte
81-100 = 120 Trefferpunkte
101-120 = 140 Trefferpunkte
121-138 = 180 Trefferpunkte


Wirtschaft:

(1)Man darf alles Werkzeug benutzen jedoch muss man sich damit alles selber besorgen. Das Reich muss zusammen arbeiten um Rüstungen und Waffen herzustellen.
(2)Die Markthalle darf nur zum Verkaufen benutz werden.
(3)Alle Rüstungen sind bis und inklusive Adamant vom Privatvermögen verfügbar.
Alles über Adamant muss im RPG erarbeitet werden.
(4) Im kampf dürfen nur RPG u. Quest Gegenstände verwendet werden.
(5) NPC Läden dürfen benutzt werden
(6)Tragen darf man alles und man darf seine RPG Rüstung/Waffen immer holen, ausgenomen man baut Rohstoffe ab oder verarbeitet Rohstoffe.
(8)Die Belohnungen aus Minispielen darf man verwenden, sofern man sie sich mit RPG Sachen erarbeitet hat, man darf sich diese Sachen auch in nicht RPG-Welten erarbeiten.


Zeitrechnung:
(1) Ein Rl Monat entspricht einem RPG Jahr.


Spielleiter und Senat:

(1) Der Spielleiter hat Einblick in alle Fraktionen und darf alle Entscheidungen zum RPG selbst treffen, jedoch nicht bezüglich der Verwaltung, dafür braucht er das Einverständniss des Senats.
(2) Der Senat kann jederzeit den Spielleiter abwählen, wenn sie ihm das Vertrauen aberkennen.
(3) Der Senat kann die Regeln mit Absprache des Spielleiters ändern.
(4)Die Senatoren dürfen sich nicht von ihrem Reich/Herrscher beeinflussen lassen, den der hat kein Recht ihnen irgendwas zu befehlen oder zu bitten.
(5) Nur der Spielleiter kann die Geschehnisse im RPG aktiv verändern (Also z.B: Seuchen, Naturkathstrophen usw.)
(6) Der Spielleiter darf keiner Fraktion zu sehr Schaden/anderen Fraktionen dadurch einen vorteil verschaffen.
(7) Der Spielleiter hat immer das letzte Wort.
(Cool Den Senatoren wird gemeldet wo sich wie viele Leute aufhalten, ein Senator, darf dieses Wissen nicht weitergeben, oder sich selber/seiner Fraktion dadurch vorteile verschaffen.


Zuletzt von Dream Deamon am Mo Sep 26, 2011 10:06 pm bearbeitet; insgesamt 8-mal bearbeitet
avatar
Dream Deamon

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 27.07.11
Ort : Geheim!

Nach oben Nach unten

Re: RPG-Regeln 3.0 Dreams Vorschlag.

Beitrag  Dream Deamon am Sa Sep 24, 2011 3:04 pm

Dörfer sind:

-Turm der Berserker
-Entrana
-Rimmington
-Goblindorf
-Dorf Draynor
-Port Sarim
-Bedabinenlager (P2P)
-Uzer(P2P)
-Nardah (P2P)
-Berglager (P2P)
-Musas Idyll
-Außenposten der Kluftritter (P2P)
-Oo'glog (P2P)
-Port Khazard (P2P)
-Kampfarena(P2P)
-Witchaven (P2P)
-Piscatoris-Fischerkolonie (P2P)
-Taverley (P2P)
-Dorf der Seher (P2P)
-Catherby (P2P)
-Edgeville
-Babarendorf
-Canifis (P2P)
-Rottdorf (P2P)
-Mort'ton (P2P)
-Piratenbucht(P2P)
-Brimhaven (P2P)
-Banditenlager (P2P)
-Tai–Bwo-Wannai(P2P)
-Schiffswerft(P2P)

Städte sind:

-Lumbridge
-Varrock
-Falador
-Burthorpe (P2P)
-Ost-Ardougne (P2P)
-West-Ardougne (P2P)
-Yanille (P2P)
-Meiyerditch (P2P)
-Port Phasmatys (P2P)
-Dorf von Shilo (P2P)
-Gnomenfestung (P2P)
-Baumgnomendorf (P2P)
-Rellekka (P2P)
-Mondinsel (P2P)
-Neeisnich (P2P)
-Jaissesdoch (P2P)
-Miscellania (P2P)
-Fas Tharmlos (P2P)
-Sophanem (P2P)
-Pollivneach (P2P)
-Al-Kharid
-Keldagrim (P2P)
-Dorgesh-Kaan (P2P)
-Lletya: (P2P)
-Menaphos (P2P)
-Zanaris (P2P)

Höhlen:
In Rs gibt es unzählige Höhlen,zu viele um sie hier alle aufzuzählen, eine Höhle gilt als Dorf/Stadt/Haus je nach größer, die größe von einer Stadt haben nur wenige, wie z.B: Der unterirdische Pass, doch da Größe in diesem Fall Subejektiv ist muss das mit dem Sl geklärt werden.

Neutrale Orte können von keiner Fraktion zu keinem Zeitpunkt des Spiels besetzt werden.
Die neutralen Gebiete

Das Clancamp
Die Halbinsel von Dämonheim
Verließ der Götterkriege und der eisige Norden (P2P)
Markthalle
Museum
Alle Gilden z.B. Köche, Krieger …


Zuletzt von Dream Deamon am Sa Sep 24, 2011 4:19 pm bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
avatar
Dream Deamon

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 27.07.11
Ort : Geheim!

Nach oben Nach unten

Re: RPG-Regeln 3.0 Dreams Vorschlag.

Beitrag  Dream Deamon am Sa Sep 24, 2011 3:04 pm

Schlachten und Krieg:
Dem Senat muss gemeldet werden wo man wie viele Truppen hat, man darf nur die einsetzten die vor Ort sind, wenn der Ort angegriffen wird.

Krieg:
(1) Ein Reich darf in der Schlacht nur Sachen benutzen, die im RPG erwirtschaftet wurden (Ausgenomme Quest-sachen)
(2) Ein Reich kann, muss aber keinen Krieg erklären, der krieg beginnt automatisch wenn ein Reich die Stadt eines anderen angreift, das muss dem angegriffenen gesagt werden. Dann machen sich beide einen Schlachten Termin aus an dem sie um die Stadt kämpfen.
(3) Ein Reich darf nur die Truppen in der Schlacht verwenden die es in der jeweiligen Stadt/Armee hat.
(4) Der Angreifer darf nur die Truppen verwenden die in seiner Armee sind die die Stadt angreifen.
(5) Soldaten die in der Schlacht sterben sind 1 Woche Tot, dann werden sie in ihrer Hauptstadt, oder wenn diese erobert wurde, beim Hauptsitz ihres Herrschers wiederbelebt
(6) Der Krieg endet wenn eine Fraktion keine Städte/Dörer mehr hat oder eine von beiden aufgibt, oder wenn beide sich einigen.
(7) Der Gewinner darf sich am Verlierer Schandlos halten, sollte das aber zu weit gehen, kann der Spielleiter einschreiten.
(8.) Der Sieger, darf sofern er genug Leute hat um sie zu besetzen die Städte und Dörfer des Verlierers übernehmen.


Der Verlierer muss sofern der Gewinner es wünscht:

....x verhandelte Soldaten stellen (Für den nächsten Krieg).
....x verhandelte Ressourcen zahlen.
....x verhandelte Goldmünzen bezahlen.

Bewegung: Eine Armee darf sich immer nur von der Entfernung her, vom Magier Turm bis zum Herrenhaus Draynor auf der Weltkarte bewegen.


Schlacht Regeln:
(1) Die Schlacht wird im Clan Kampf Lila Portal geregelt.
(2) Mann darf nicht durch andere durchlaufen.
(3) Wer allein aus dem Kampf Flieht desertiert.
(4) Wer desertiert, gilt als Tod und darf 1 Woche lang nicht kämpfen.
(5) Wenn der General sich ergibt ist die Schlacht verloren, aber die Truppen desjenigen der aufgibt werden verschont/Gefangen genommen.

Dieses Schlachten System ist auch einfach, nur braucht man hier viel mehr Taktik, da ja auch vieles andere möglich ist, z.B: Kann man Söldner anwerben andere Reiche um hilfe bitten so das diese ihre Truppen Losschicken usw.


Zuletzt von Dream Deamon am Mo Sep 26, 2011 10:06 pm bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
avatar
Dream Deamon

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 27.07.11
Ort : Geheim!

Nach oben Nach unten

Re: RPG-Regeln 3.0 Dreams Vorschlag.

Beitrag  Dream Deamon am Sa Sep 24, 2011 3:04 pm

Reserviert für weitere Ergänzungen.

Instandhaltungskosten für Gebäude einer Stadt:

Jede Stadt/dorf braucht Erze und Scheite, um erhalten zu bleiben.
Werden die Gebäude nicht Instand gehalten, werden diese nicht mehr Nutzbar.

Kosten für die Instandhaltung:

- Haus (auch mehrstöckig) - 5 Scheite beliebiger Art, 5 Erze beliebiger Art.
- Großes Gebäude - 10 Eisen Erz 10 Eichen Scheite
- Palast/Villa/Schloss 20 Eisen Erz, 5 Silber Erz, 5 Gold-Erz, 20 Weiden Scheite, 30 Normale Scheite.

Ich hoffe das ist so halbwegs gut mit den Mengen/Rohstoffen, wen ihr dazu noch Vorschläge habt, postet.



Zuletzt von Dream Deamon am Mi Sep 28, 2011 5:31 pm bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
avatar
Dream Deamon

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 27.07.11
Ort : Geheim!

Nach oben Nach unten

Re: RPG-Regeln 3.0 Dreams Vorschlag.

Beitrag  kajot am Sa Sep 24, 2011 6:44 pm

find ich perfekt
avatar
kajot

Anzahl der Beiträge : 27
Anmeldedatum : 20.08.11
Alter : 21

Nach oben Nach unten

Re: RPG-Regeln 3.0 Dreams Vorschlag.

Beitrag  Dream Deamon am Sa Sep 24, 2011 8:31 pm

Danke.

So das Regelwerk von mir ist Fertig, ich habe von beiden Regelwerken Sachen genommen, meine eigenen Ideen und auch andere.
Ich bitte nun um (möglich Konstruktive) Kritik.

MfG
Dream
avatar
Dream Deamon

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 27.07.11
Ort : Geheim!

Nach oben Nach unten

Re: RPG-Regeln 3.0 Dreams Vorschlag.

Beitrag  Malata der Verseuchte am So Sep 25, 2011 7:48 pm

Dream Deamon schrieb:Schlachten und Krieg:
Dem Spielleiter muss gemeldet werden wo man wie viele Truppen hat, man darf nur die einsetzten die vor Ort sind, wenn der Ort angegriffen wird.


Diese Aufgabe sollte dem Senat zu Teil werden.
Dies ist für eine Person einfach zu viel.
Der Senat und der SL werden ein Unterforum bekommen, welche nur diese einsehen können.
Sie müssen es nicht benutzen ...können dies aber.

--------------------------------------------------

Aber sonst sind die Regeln gut und auch der Mischmasch ist sehr gut gelungen.
Aber ich würde auch das mit den, "sich einige Gegenstände sichern" einfügen.
Denn es ist etwas seltsam ... wenn ein Glorreicher General in einer Popligen Adamant-Rüstung daher schlendert.



Ps:

Eine Frage noch: wie soll das mit der Nahrung geregelt werden?
Wie wollt ihr sichergehen, dass diese neu Erwirtschaftet und nich die von letzter Woche ist ?
Und wenn ihr eine Idee dazu gefunden habt, dann hätte ich auch noch einen Vorschlag:

Instandhaltungskosten für Gebäude einer Stadt.
Jedes Gebäude einer Stadt braucht eine bestimmte Anzahl an Erzen, Nägeln und Brettern.
Wenn dies nciht gewährleistet werden kann, verwahrlost dieses Gebäude und ist somit nicht mehr Nutzbar.

_________________
mfg. Malata Kommandant der Sg
avatar
Malata der Verseuchte

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 29.07.11
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: RPG-Regeln 3.0 Dreams Vorschlag.

Beitrag  Dream Deamon am So Sep 25, 2011 8:22 pm

"Diese Aufgabe sollte dem Senat zu Teil werden.
Dies ist für eine Person einfach zu viel.
Der Senat und der SL werden ein Unterforum bekommen, welche nur diese einsehen können.
Sie müssen es nicht benutzen ...können dies aber."

>Das halte ich für eine gute Idee, allerdings darf der Senat dann diese Informationen auf keinen Fall weitergeben! Dadurch hätten dann die Fraktionen mit den Senatoren einen ungerechten Vorteil!
--------------

Aber sonst sind die Regeln gut und auch der Mischmasch ist sehr gut gelungen.
Aber ich würde auch das mit den, "sich einige Gegenstände sichern" einfügen.
Denn es ist etwas seltsam ... wenn ein Glorreicher General in einer Popligen Adamant-Rüstung daher schlendert.

>Die Rüstung muss der Genaral ja nur während der Schlacht tragen, und ich denke das die Reiche sich ohnehin erst mal Runit erwirtschaften werden, bevor sie Kriege anfangen. Aber du hast recht ich denke ich werde das noch einfügen.
----------------

Eine Frage noch: wie soll das mit der Nahrung geregelt werden?
Wie wollt ihr sichergehen, dass diese neu Erwirtschaftet und nich die von letzter Woche ist ?
Und wenn ihr eine Idee dazu gefunden habt, dann hätte ich auch noch einen Vorschlag:

>Manches essen wie Brot z.B: Hält sich ja länger,.... aber ich denke das kann man in diesem Fall gar nicht Kontrollieren, sondern man sollte einfach darauf vertrauen, das die Spieler das selber machen.
------------

Instandhaltungskosten für Gebäude einer Stadt.
Jedes Gebäude einer Stadt braucht eine bestimmte Anzahl an Erzen, Nägeln und Brettern.
Wenn dies nciht gewährleistet werden kann, verwahrlost dieses Gebäude und ist somit nicht mehr Nutzbar.

>Die Idee finde ich sehr gut! Doch da wären besser nur Erze und Scheite, weil freie Spieler können keine Bretter und Nägel herstellen, die Bretter könnten sie zwar aus der Wildnis holen, aber Nägel nicht.

MfG
Dream
avatar
Dream Deamon

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 27.07.11
Ort : Geheim!

Nach oben Nach unten

Re: RPG-Regeln 3.0 Dreams Vorschlag.

Beitrag  Malrax Naryn am Mo Sep 26, 2011 7:14 pm

wäre es erlaubt wenn ich (wildes tier, wolf) einfach in eine schlacht zwischen 2 fraktionen reinplatze und irgendwen abschlachte?

Malrax Naryn

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 11.08.11

Nach oben Nach unten

Re: RPG-Regeln 3.0 Dreams Vorschlag.

Beitrag  Malata der Verseuchte am Mo Sep 26, 2011 8:34 pm

Natürlich ... man muss sich nur geschickt anstellen, um unbemerkt in den cf zu kommen... ^^

_________________
mfg. Malata Kommandant der Sg
avatar
Malata der Verseuchte

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 29.07.11
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: RPG-Regeln 3.0 Dreams Vorschlag.

Beitrag  Dream Deamon am Mo Sep 26, 2011 9:21 pm

Klar gehts das, es gibt hier auch sehr viele Taktische Möglichkeiten, z.B: Kann man Söldner anwerben, Truppen von anderen Städten losschicken, verbündete um Hilfe bitten usw. es gibt extrem viele Taktische Möglichkeiten,...

Aber wie kommst du ins Lila Portal, es sei denn,....die schwächere Fraktion kann immer Soldaten brauchen Wink ?

MfG
Dream
avatar
Dream Deamon

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 27.07.11
Ort : Geheim!

Nach oben Nach unten

RE:

Beitrag  Manuel Cáceres am Di Sep 27, 2011 9:15 pm

Nochmal zu den Instandhaltungskosten: Die Angegebenen Werte sind in meinen Augen etwas sehr hoch und vorallem gehen sie unproportional hoch. Denn man bekommt niemals in einem Monat für ein Dorf 210 Scheite und Erze her. Ich würde sagen, 5 oder 10 pro normalen Gebäude, 15 oder 20 für ein großes und 30 oder 40 für eine Villa. Weil man muss das ganze ja wie gesagt für alle Gebäude rechnen...

EDIT: Und das mit dem Gold und Silber sollte auch stark beschränkt werden. Immerhin werden wertvolle Teppiche o.ä. auch nur einmal gekauft und sehr selten restauriert...

Manuel Cáceres

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: RPG-Regeln 3.0 Dreams Vorschlag.

Beitrag  Ashkaras am Di Sep 27, 2011 9:36 pm

Stimme Manuel Caceres zu. Idea
avatar
Ashkaras

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 27.07.11

Nach oben Nach unten

Re: RPG-Regeln 3.0 Dreams Vorschlag.

Beitrag  Miximus Glad am Di Sep 27, 2011 10:10 pm

ich für meinen teil fand die hohen zahlen ganz gut. ich meine wenn ich ein paar ritter holzfällen schick und nur 30 brauch. naja. ein paar mal laufen sollte shcon drinn sein find ich. Ich finde aber man sollte das bei Reichen höher machen als bei Orden oder kleinerem.

Miximus Glad

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 10.08.11

Nach oben Nach unten

Re: RPG-Regeln 3.0 Dreams Vorschlag.

Beitrag  Dream Deamon am Mi Sep 28, 2011 5:32 pm

Hab das ganze Gesenkt, nachdem ich mir mal die gesamt Scheite für Varrock ausgerechnet habe,... sehr hohe Zahlen sag ich nur,... aber ich denke so mit diesen Zahlen gehts.

MfG
Dream
avatar
Dream Deamon

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 27.07.11
Ort : Geheim!

Nach oben Nach unten

Re: RPG-Regeln 3.0 Dreams Vorschlag.

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten