Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Neueste Themen
» Die neue Partei; Elfen
Do Jun 05, 2014 1:16 am von Odysseus8

» Das neue Forum
Do Jun 05, 2014 1:15 am von Odysseus8

» Das Forum
Mo Okt 10, 2011 9:21 pm von Manuel Cáceres

» Jimmi Gordon hat Geburtstag!
Fr Okt 07, 2011 2:28 pm von Jimmi Gordon

» Miximus Glad! (Illegales Kopfgeld)
Di Okt 04, 2011 11:13 pm von Dream Deamon

» Senatoren-Vertretung?
So Okt 02, 2011 3:35 pm von Malata der Verseuchte

» Ich wurde angegriffen!
Do Sep 29, 2011 7:04 pm von Lady Artemis

» Wer gehört wohin?
Mi Sep 28, 2011 9:38 pm von Der Zuhörer

Statistik
Wir haben 65 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist Wirzba.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 1394 Beiträge geschrieben zu 147 Themen

Ressourcen/Schlachtensyste 2.0

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Ressourcen/Schlachtensyste 2.0

Beitrag  Dream Deamon am Fr Aug 05, 2011 10:37 am

Also ein Reich hat ja viele Spieler und diese haben natürlich auch ein Privat vermögen,... Ich fände es allerdings unfair wenn man das in der Schlacht nutzen dürfte weil das ja das Vermögen zu Rs chara gehört und nicht zum RPG chara,.... Außerdem wären es dann nutzlos Ressourcen abzubauen,...

Ich hätte dieses System wie folgt:

Jedes Reich darf alle Fertigkeiten Praktizieren mit allen Werkzeugen die den Spielern zur Verfügung stehen, Waffen, Rüstungen, Runen und essen MÜSSEN sie aber Selbst produzieren!!!

Damit kommt es 1 zu Handel da jeder andere Ressourcen braucht,... 2 zu Streit/Kriegen um Ressourcen und 3 gewinnt nicht die Fraktion mit den Reichsten/Stärksten Mitgliedern, sondern die die Zusammenarbeitet alles Oraganisiert.

Die Reiche dürfen nur ihre eigenen, Freie oder bei vorherigen Verhandlungen Ressourcen des Gegners nutzen,...

So ist es dann fairer weil jedes Reich die Gleichen chancen hat und sich darum kümmern muss was es braucht, selbst wenn nicht Krieg ist Braucht das Reich dann zumindest Essen,....

Schlachten:

Schlachten funktionieren so: Jedes Reich hat seine Soldaten ABER: diese müssen vom Reih ausgerüstet werden und dürfen nicht ihre eigenen Schen während der Schlacht benutzen, außerhalb dürfen sie alles benutzen was sie wollen, wenn sie aber z.B: Für das Reich einen Boss töten müssen sie das mit der vom Reich erhaltenen Rpg Rüstung usw. tun,... jedoch gehört der Loot dann auch dem Reich,...

Man darf natürlich sachen die im Rpg von anderen Reichen gemacht wurden kaufen genauso wie von NSC-Läden aber man darf nichts in der Markthalle kaufen, wohl aber verkaufen,....

Der einizge Nachteil ist das man nicht mehr als Reicher mem seine MEGA SUPER Waffen rauskramen kann. da wir allerdings auch F2Ps haben gehe ich davon aus das die Meisten Schlachten in einer No-Mem Welt statfinden werden.

Quest-Waffen: Silberlicht, Zaniks Armbrust usw. da bin ich mir nicht sicher ob man die benutzen Dürfen soll,....(Obwohl ich als Quester damit enorme vorteile hätte hehe)

Was meint ihr zu dem Ganzen?
Ich erwarte Kritik/Support/Verbesserungsvorschläge

MfG
Dream







avatar
Dream Deamon

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 27.07.11
Ort : Geheim!

Nach oben Nach unten

RE:

Beitrag  Manuel Cáceres am Fr Aug 05, 2011 12:58 pm

Sogesehen bin ich für beides, nur wird dieses Forum dann ziemlich zugemüllt, wenn man seine "Erzeugnisse" per screen hier postet (falls das so vorgesehen ist).
Und nun das große aber: Ich will nicht auf die Vorteile meiner Mitgliedschaft verzichten. Zumindestens nicht vollständig. Von daher fände ich es einfach unfair, wenn ein Orden mit einem F2P-Spieler, der gegen einen ziemlich starken kämpfen will, in einer F2P Welt kämpfen will. Daher sollte so ein kampf nur dann auf einer nomem Welt stattfinden, wenn mindestens 50% eines Ordens F2P sind.

Saludos de Manu

P.S.: Irgendwie ist man dann doch froh, dass man sich sein F2P Zeug aufgehoben hat, und seine Fertigkeiten relativ hoch und gleichmäßig verteilit hat...

Manuel Cáceres

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Ressourcen/Schlachtensyste 2.0

Beitrag  Freiherr L. zu Adaran am Fr Aug 05, 2011 2:32 pm

Das nahrungs Sytem:

Jede Person benötigt pro tag 200 Lebenspunkte in Essen und 50 in Trinken/ oder zugang zu einer Wasserquelle auf dem Gebiet des Orden/staat.

Diese Nahrung muss vom eigenen Staat erwirtschaftet werden, entwerder in NPC shops gekauft werden (nur im eigenen Gebiet), angebaut werden, oder durch Tauschhandel erworben werden.

Sämtliche Nahrungsmittel des eigenen Gebiets dürfen genutzt werden:

Fischplätze 2x mal pro woche

Läden 1x mal pro woche leer kaufen

Felder 1x mal pro woche abgeerntet werden

Parzellen 2x pro woche bebaut werden

Tiere jedes Tier darf 1x mal pro woche geschlachtet werden

Tavernen die umbegrenzt bier anbieten dürfen pro Mitglied der besitztenden Fraktion pro tag 1x mal genutzt werden

Spielerhäuser dürfen nicht als Nahrungsquelle genutzt werden!

mfg

Freiherr l. zu Adaran
avatar
Freiherr L. zu Adaran

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 27.07.11
Ort : Rimmington

Nach oben Nach unten

Re: Ressourcen/Schlachtensyste 2.0

Beitrag  Malata der Verseuchte am Fr Aug 05, 2011 2:41 pm

Also:

Dream Demon und Manuel : ein einfaches Support!


Freiherr... wie schon erwähnt ... man kann es nicht Kontrollieren und somit ist diese Regel auch unnütz...
avatar
Malata der Verseuchte

Anzahl der Beiträge : 198
Anmeldedatum : 29.07.11
Ort : München

Nach oben Nach unten

Re: Ressourcen/Schlachtensyste 2.0

Beitrag  Freiherr L. zu Adaran am Fr Aug 05, 2011 4:38 pm

es ist kontrollierbar.

Da jeder weis wo die Grenzen der Reiche verlaufen, weis man auch welches Reich wieviel Nahrung hat. Dann sieht man bei den Handelsrouten, die man ja hier eintragen muss ob ein Staat der zuwenig hat genug importiert hat oder nicht. Die staaten die genug haben, haben ja eh ausgesorgt und wenn sie zu viel exportieren sieht man das hier auch.

Mfg

Freiherr L. zu Adaran
avatar
Freiherr L. zu Adaran

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 27.07.11
Ort : Rimmington

Nach oben Nach unten

Re: Ressourcen/Schlachtensyste 2.0

Beitrag  Dream Deamon am Fr Aug 05, 2011 6:14 pm

Aber das ist doch Unfair! Ich bin selber mem aber ich finde bei zumindest 30% F2P Anteil sollten sie kämpfen dürfen, man darf die F2Ps NICHT aussschließen aber bei einem ist das wirklich unsinnig aber 50% ist viel zu viel!!!

EDIT: Ich dachte nicht daran das man das im Forum postet den Handel kann man ja auch ingame abwickeln,... das bringt dan sogar vorteile weil die anderen Reiche dann nicht wissen mit wem man Handelt/Verbündet ist,....

MfG
Dream
avatar
Dream Deamon

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 27.07.11
Ort : Geheim!

Nach oben Nach unten

Re: Ressourcen/Schlachtensyste 2.0

Beitrag  Freiherr L. zu Adaran am Fr Aug 05, 2011 6:57 pm

Aber in dem fall währe auch das mit den Rüstngen schwer zu kontrollieren. Ich kauf mir einfach ein paar teile Runit oder drachen und sag ich hätte es gedropt als ich rpg gespielt hab. Das kann man schwer nachprüfen.

Mfg

Freiherr L. zu Adaran
avatar
Freiherr L. zu Adaran

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 27.07.11
Ort : Rimmington

Nach oben Nach unten

Re: Ressourcen/Schlachtensyste 2.0

Beitrag  Dream Deamon am Fr Aug 05, 2011 7:00 pm

Ja aber in dem Fall muss man auf die ehrlichkeit der Spieler einfach mal Vertraun^^

Und zum Monster killen fürs Reich BRAUCHT man ja eine Rüssi vom Reich und Monster die so gut Droppen,.... das wird dann eher ein Tripp von mehreren Leuten,...

MfG
Dream
avatar
Dream Deamon

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 27.07.11
Ort : Geheim!

Nach oben Nach unten

RE:

Beitrag  Manuel Cáceres am Fr Aug 05, 2011 10:02 pm

Wie wäre es einfach, wenn einer von der jeweiligen Partei das jede Woche postet? Von mir aus auch in einem privaten Forum, was nur eine Person wie ein Spielleiter einsehen kann? Also einfach posten, wieviel in der Woche erwirtschaftet und gehandelt wurde, und ob das dann auf die Anzahl an Köpfen der Fraktion passt.

Und sollte man nicht auch mit einberechnen, dass man verschiedene Vitamine braucht?

Und was passiert, wenn man einen Tag mal nicht essen kann?

Saludos de Manu

Manuel Cáceres

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Ressourcen/Schlachtensyste 2.0

Beitrag  Freiherr L. zu Adaran am Sa Aug 06, 2011 1:13 am

Soetwas wie mit dem Forum schwebte mi auch vor.

Zu den Vitaminen könnte man sagen 100hp in gemüse... Und 100hp in Fleisch.

Zu den Sanktionen könnte man wenn jemand 2 tage nichts gegessen hat, wird er schwach kann nicht mehr an Kämpfen und Reisen teilnehmen.

Mfg

Freiherr L. zu Adaran
avatar
Freiherr L. zu Adaran

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 27.07.11
Ort : Rimmington

Nach oben Nach unten

Re: Ressourcen/Schlachtensyste 2.0

Beitrag  Dream Deamon am Sa Aug 06, 2011 8:35 am

Und was ist mit Rassen die nur Fleisch Fressen? z.B: Werwölfe oder welche die gar nichts essen können/Müssen wie untotet?

Außerdem ist das nicht kontrollierbar! Da kann jeder sagen,.... ich hab grad 10 Kohlköpfe gefressen und vorher 10 Rattenfleisch oderso,... Außer alle eines Reiches essen zusammen,...


MfG
Dream
avatar
Dream Deamon

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 27.07.11
Ort : Geheim!

Nach oben Nach unten

Re: Ressourcen/Schlachtensyste 2.0

Beitrag  Freiherr L. zu Adaran am Sa Aug 06, 2011 9:40 am

Hier dind jetzt alle rassen:

Mensch: 100 Fleisch 100 rest 50 trinken/wasserquelle

Wiedergänger 50 in Knochen (kommt auf gebet ep an)

Vampir:100 in Wein und Mondlicht-export

Werwolf 200 in Fleisch

Elf 150 gemüse.... 50 fleisch, 50 Trinken

Untote: 1 Molchsauge

Ich denke das sind alle derzeit vorhandenen.

Mfg

Freiherr L. zu Adaran
avatar
Freiherr L. zu Adaran

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 27.07.11
Ort : Rimmington

Nach oben Nach unten

Re: Ressourcen/Schlachtensyste 2.0

Beitrag  Ashkaras am Sa Aug 06, 2011 1:55 pm

Und wie ist man ein Wassermolchauge? Shocked
avatar
Ashkaras

Anzahl der Beiträge : 88
Anmeldedatum : 27.07.11

Nach oben Nach unten

Re: Ressourcen/Schlachtensyste 2.0

Beitrag  Freiherr L. zu Adaran am Sa Aug 06, 2011 2:05 pm

ka weg werfen vk oder so...
avatar
Freiherr L. zu Adaran

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 27.07.11
Ort : Rimmington

Nach oben Nach unten

RE:

Beitrag  Manuel Cáceres am Sa Aug 06, 2011 2:16 pm

Es ist sehrwohl kontrollierbar, nämlich einfach an der Gesamtnahrung eines Reiches. Beispielsweise die SG hat ja genug Leute, damit einer von denen jede Woche einträgt, wieviel sie erwirtschaftet bzw. erhandelt haben. (Nebenbeibemerkt sollte man auch festlegen, was z.B. einzelne Bergbauadern pro Woche/Monat an Rohstoffen abgeben) Und wenn das, was sie in einer Woche alles bekommen haben dann durch die Anzahl der Mitglieder 200 oder mehr ergibt, ist alles in Ordnung. Wenn nicht, dann natürlich nicht.
Jedenfalls: Das Essen muss man nicht wirklich essen. Es müssen nur die Zahlen stimmen. Also man kann es dann in Ruhe für den eigenen ingame Gebrauch verwenden.

Wie gesagt, wenn das einer jede Woche postet sehe ich darin kein Problem.

Saludos de Manu

Manuel Cáceres

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Ressourcen/Schlachtensyste 2.0

Beitrag  Dream Deamon am So Aug 07, 2011 6:00 pm

und soll man sich das essen selber besorgen oder vom Reich bekommen?

MfG
Dream
avatar
Dream Deamon

Anzahl der Beiträge : 319
Anmeldedatum : 27.07.11
Ort : Geheim!

Nach oben Nach unten

RE:

Beitrag  Manuel Cáceres am So Aug 07, 2011 6:03 pm

Ich denke, dafür ist das Reich zuständig. Da sollte man immer einen mit beauftragen, der das macht.

Saludos de Manu

Manuel Cáceres

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Ressourcen/Schlachtensyste 2.0

Beitrag  Freiherr L. zu Adaran am So Aug 07, 2011 9:23 pm

Ja so war das gedacht.
avatar
Freiherr L. zu Adaran

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 27.07.11
Ort : Rimmington

Nach oben Nach unten

RE:

Beitrag  Manuel Cáceres am Fr Aug 12, 2011 9:17 pm

Darum müsstet ihr euch dann leider selbst kümmern...

Saludos de Manu

Manuel Cáceres

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Ressourcen/Schlachtensyste 2.0

Beitrag  Turathel am Sa Aug 13, 2011 9:17 am

Dies ist kein Thread, in dem man schreibt welche Gebiete man haben will und welche nicht... ich lösche aus diesem Grund ebendiese Posts...
Zudem Odysseus, gehört euch der Weiße Berg noch nicht...

Nun aber zurück in die Zukunft zum Thema...

Ich würde um das mit den Kämpfen zu klären wieder einmal neue RPG- Fertigkeiten vorschlagen... Dann sind diese Kämpfe nicht so unfair, denn diese Leute haben schließlich nur eine bestimmte Anzahl an Punkten die sie vergeben können. Ich poste hier nochmal meine Vorschläge:

Jeder hat anfangs X Punkte. Diese kann er beliebig verteilen.

Erste Hilfe- verhindert das Sterben eines Charakters. Aber mehr nicht. Der Charakter muss sich x Zeit ausruhen.

Heilkunde( aufbauend auf Erste Hilfe)- erlaubt das Heilen eines Charakters. Der geheilte Charakter kann nach Abschluss der Heilung weiter fortfahren.

Waffenkunde 1- Der Charakter kann Waffen von Stufe 1-30 handhaben.

Waffenkunde 2- Der Charakter kann Waffen von Stufe 31-60 handhaben.

Waffenkunde 3- Der Charakter kann Waffen von Stufe 61-75 handhaben.

Waffenkunde 4- Der Charakter kann Waffen von Stufe 76-99 handhaben.(außer Grabhügel, Götterschwerter, Korasi)

Waffenkunde 5- Der Charakter kann alle Waffen handhaben.

Rüstung tragen 1- Der Charakter kann Rüstungen von Stufe 1-30 tragen.

Rüstung tragen 2- Der Charakter kann Rüstungen von Stufe 31-60 tragen.

Rüstung tragen 3- Der Charakter kann Rüstungen von Stufe 61-75 tragen.

Rüstung tragen 4- Der Charakter kann Rüstungen von Stufe 75-99 tragen.(außer Grabhügel)

Rüstung tragen 5- Der Charakter kann alle Rüstungen tragen.

Niederhauen- Der Charakter kann mit einem Knüppel Andere niederhauen und sie so außer Gefecht setzen(sie müssen sich hinsetzen und können für x Zeit nichts tun)

Dieben- Der Charakter kann anderen eins ihrer Ausrüstungsteile abnehmen(sie müssen abgerüstet werden(keine Waffen/Schilde))

Taschendiebstahl- Der Charakter kann anderen zwei ihrer Ausrüstungsteile abnehmen(müssen abgerüstet werden(keine Waffen))

Magie 1- Der Charakter kann Magie von Stufe 1-30 benutzen.

Magie 2- Der Charakter kann Magie von Stufe 31-60 benutzen.

Magie 3- Der Charakter kann Magie von Stufe 61-75 benutzen.

Magie 4- Der Charakter kann Magie von Stufe 76-99 benutzen.

Magie 5- Der Charakter kann Ahnenmagie benutzen.

_________________
Sorgen ertrinken nicht in Alkohol. Sie können schwimmen.
Heinz Rühmann
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.
Benjamin Franklin
Krieg bedeutet das alte Männer reden und junge sterben!
Odysseus
Töte nur wenn du bereit bist zu sterben.



Fantasy-Roleplay Server mit einem Hauch von Mittelalter – Werde Teil der Geschichte
avatar
Turathel
Admin

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 26.07.11
Alter : 147

http://runescape-rpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ressourcen/Schlachtensyste 2.0

Beitrag  Freiherr L. zu Adaran am Sa Aug 13, 2011 10:29 am

Nun ich habe mich dazu ja früher schon positiv geäußert, aber die runenkreise und die magis magie sollten noch in die magiestufen eingebaut werden....und vllt. eine Trennung zwischen nah und fernkampf?

Und wenn der Staat alle rüstungen und Waffen stellt sind Sachen über stufe 40 doch u gewöhnlich....
avatar
Freiherr L. zu Adaran

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 27.07.11
Ort : Rimmington

Nach oben Nach unten

Re: Ressourcen/Schlachtensyste 2.0

Beitrag  Turathel am Sa Aug 13, 2011 1:19 pm

Dann müsste der Staat eben nicht mehr die Sachen stellen... Das kann nämlich verdammt teuer werden... und im Mittelalter mussten Ritter sich auch ihre eigene Rüstung etc kaufen.

_________________
Sorgen ertrinken nicht in Alkohol. Sie können schwimmen.
Heinz Rühmann
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.
Benjamin Franklin
Krieg bedeutet das alte Männer reden und junge sterben!
Odysseus
Töte nur wenn du bereit bist zu sterben.



Fantasy-Roleplay Server mit einem Hauch von Mittelalter – Werde Teil der Geschichte
avatar
Turathel
Admin

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 26.07.11
Alter : 147

http://runescape-rpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Ressourcen/Schlachtensyste 2.0

Beitrag  Malrax Naryn am Sa Aug 13, 2011 1:27 pm

Nur so nebenbei: Ich hab der Magis Magie noch eine salzige ladung craft level verpasst...einsehbar im asgarnien Forum Wink

Malrax Naryn

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 11.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Ressourcen/Schlachtensyste 2.0

Beitrag  Turathel am Sa Aug 13, 2011 2:15 pm

Wo denn bitte? schickt bitte Links, das Asgarnische Forum ist sehr voll... zudem müsst ihr daran denken, dass die Magie der Magis nicht ins Powerplay ausartet... sonst muss diese verboten werden. Und sie ist schon sehr am Rande zum Powerplay... also übertreibt es nicht. Diese Magie würde bestimmt von vielen mit Begeisterung verboten werden.

_________________
Sorgen ertrinken nicht in Alkohol. Sie können schwimmen.
Heinz Rühmann
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.
Benjamin Franklin
Krieg bedeutet das alte Männer reden und junge sterben!
Odysseus
Töte nur wenn du bereit bist zu sterben.



Fantasy-Roleplay Server mit einem Hauch von Mittelalter – Werde Teil der Geschichte
avatar
Turathel
Admin

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 26.07.11
Alter : 147

http://runescape-rpg.forumieren.com

Nach oben Nach unten

RE:

Beitrag  Manuel Cáceres am Sa Aug 13, 2011 6:06 pm

Ich sehe immernoch nicht ein, warum ich auf die Fertigkeiten, die ich mir erarbeitet habe, verzichten sollte.

Und sorry, aber wie blöd ist das denn: Ein Ausrüstungsteil abnehmen... Ich meine: allein, wenn man etwas wie z.B. einen Ipod aus der Tasche zieht, merkt man das. Und jetzt sowas großes wie einen Plattenpanzer, oder selbst Handschuhe. Also ne, das ist totaler Unsinn.

Saludos de Manu

Manuel Cáceres

Anzahl der Beiträge : 227
Anmeldedatum : 04.08.11

Nach oben Nach unten

Re: Ressourcen/Schlachtensyste 2.0

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten